BITTE SCROLLEN SIE
Zukunft wächst aus Ideen

Zukunft

Zukunft wächst aus Ideen

Wir sind am Ende der Zeitreise. Oder befinden wir uns doch erst am Anfang? Die Zeit bleibt ja nicht stehen. Sie läuft weiter. Unaufhörlich. Wir sind bereit für Neues, Aufregendes. Bereit für die Zukunft. Wird unser Leben immer digitaler oder wird die ganze Technik uns eines Tages zu viel? Schließlich lieben wir es als Menschen, andere Menschen zu treffen, mit anderen Menschen zu sprechen und zu interagieren.

 

Künftige Generationen haben es in der Hand. Sie gestalten die Zukunft und lassen sie entstehen – durch Wünsche, Sehnsüchte, Ziele und auch durch Ängste. Aber auch wir gestalten die Zukunft. Jeder von uns – jeden Tag. Denn morgen ist schon Zukunft. Wie gern wüssten wir doch, was die Zukunft uns bringt, wie die Welt in 100 Jahren aussieht. Wie werden wir leben? Wie werden wir arbeiten? Eines steht jedenfalls fest: Die Entwicklung schreitet immer schneller voran. Unsere Innovationszyklen werden immer kürzer.

 

Wird der kleine Chip unter der Haut die Ausnahme oder selbstverständlicher Begleiter und Datenträger sein, der Portmonee, Kreditkarte und Schlüssel ersetzt? Werden humanoide Roboter die lästigen Dinge in unserem Alltag übernehmen, so wie auch beim Autofahren längst nicht mehr selbst die Hand ans Lenkrad gelegt werden muss. Fahrerlaubnis adé. Wird Wohnen nach eigenen Vorstellungen für alle möglich und finanzierbar durch eine Fortentwicklung des Hauses aus dem 3D-Drucker? Werden wir in einer anderen Klimazone leben? Wird Dresden mit ausreichend Grün und vor allem Wasser gesegnet zu sein? Oder werden wir aller Trockenheit zum Trotz in „Vertical Farms“ Gemüse anbauen?

 

Und wie plant und finanziert man sein Leben? Werden menschliche Hologramme unsere Berater sein und uns täglich auf den neuesten Stand bringen, Vorschläge machen und unsere Lebensbegleiter sein? Wir wissen es nicht. Wir wissen nur eines. Es bleibt spannend. Die Veränderungen schreiten weiter voran. Gehen wir mit ihnen mit. Gemeinsam in unsere Zukunft.